NOTFALLNUMMER
NOTFALLNUMMER
+49 (0)151-12543986

Geschichte

Erfolg dank Erfahrung

  • Im Jahre 1943 gründet Konrad Rinnen in Duisburg-Homberg unter dem 
    Motto „Aufgaben und Probleme anpacken und lösen“ die Firma RINNEN. 
    Kurze Zeit später steigt sein Sohn Hermann Rinnen ebenfalls in das 
    Unternehmen ein. Der Grundstein für eine Erfolgsgeschichte ist gelegt. 
    Erste Geschäftsbeziehungen zur Chemieindustrie entstehen in den sechziger 
    Jahren, RINNEN erweitert in dieser Zeit sein Equipment mit Tankaufliegern. 

    Aufgrund des großen Wachstums zieht RINNEN 1974 auf ein größeres 
    Gelände nach Moers. Im gleichen Jahr kenn­zeichnen die ersten beiden 
    europäischen Tochtergesellschaften in Spanien und Frankreich den 
    internationalen Ausbau der Geschäftsaktivitäten. 

    Mit dem Kauf der ersten Tankcontainern in den siebziger Jahren wird die Grundlage

    für den intermodalen Verkehr gelegt - ein bedeutender Schritt für die Entwicklung

    des Unternehmens. Die achtziger und neunziger Jahre sind von starker Expansion geprägt: Partnergesellschaften in Italien, Niederlanden, Großbritannien, Polen, Ungarn, Belgien und Leuna werden eröffnet und erweitern seitdem das europäische Logistiknetzwerk. In der Folge entwickelt sich RINNEN zu einem industrieorientierten Dienstleistungsunternehmen, welches bereits in der dritten Generation anspruchs- volle Logistikdienstleistungen und diverse Serviceaufgaben vorrangig für die chemische Industrie europaweit leistet. RINNEN sieht sich auch zukünftig als Familienunternehmen. Die vierte Generation bereitet sich schon auf die künftigen Aufgaben vor.

    • Eine Erfolgsgeschichte aus
      Homberg: Seit der Gründung
      im Jahr 1943 hat sich RINNEN
      zu einem international erfolgreichen
      industrieorientierten Dienstleistungs-
      unternehmen entwickelt.

    • Eine Erfolgsgeschichte aus Homberg: Seit der Gründung im Jahr 1943 hat sich RINNEN zu einem international erfolgreichen industrieorientierten Dienstleistungs- unternehmen entwickelt.